skip to Main Content

Tierärzte für Homöopathie

Homöopathie ist evidenzbasierte Medizin

Evidenzbasiert

Dieser Begriff wird in der Medizin meist nur synonym zu „beweisgestützt“ verwendet, der Duden definiert das Adjektiv „evidenzbasiert“ treffender:

„auf der Basis empirisch zusammengetragener und bewerteter wissenschaftlicher Erkenntnisse erfolgend (von diagnostischen oder therapeutischen Maßnahmen)“.

Das Wort „empirisch“ bedeutet:
„aus der Erfahrung, Beobachtung, auf dem Wege der Empirie gewonnen, auf ihr beruhend“.

Daher ist evidenzbasierte Medizin nicht nur die Therapie, die beweisbar ist. In der Praxis erfolgreiche Behandlungsstrategien sind Teil der evidenzbasierten Medizin (Fallstudien)

Evidenzbasierte Medizin (EbM) sollte drei Gesichtspunkte berücksichtigen:

• Die klinische Expertise des (Tier)-arztes
• Die Wünsche und Erfahrungen und Beobachtungen des Patienten bzw. stellvertretend des Tierhalters
• Den aktuellen Stand von Wissenschaft und Forschung

Back To Top